Junges Franken Klassisches Franken Großes Franken Rotweine

AGB, Verkaufs- und Lieferbedingungen

1. Geltungsbereich:

Nachfolgende Lieferbedingungen gelten, sofern keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden, für alle Warenlieferungen innerhalb Deutschlands.

2. Angebot:

Das Angebot ist freibleibend. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren die vorangegangenen Preise ihre Gültigkeit.

3. Preise, Lieferung, Versandkosten:

3.1. Preise

Die Preise verstehen sich inkl. Glas, Verpackung und 19% Mehrwertsteuer. Sofern nicht ausdrücklich anders gewünscht, ersetzen wir einen ausgetrunkenen Jahrgang durch den nachfolgenden.

3.2. Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Postversand in 6er und 12er Kartons. Ab 30 Flaschen versenden wir in 6er und 10er Einheiten per Spedition.
Es gelten folgende Versandkosten innerhalb Deutschlands:

  • bis 6 Flaschen: 6,50 Euro
  • bis 12 Flaschen: 8,00 Euro
  • bis 18 Flaschen: 14,50 Euro
  • bis 24 Flaschen: 16,00 Euro
  • ab 25 Flaschen bis 59 Flaschen: 0,55 Euro/Flasche
  • ab 60 Flaschen bis 119 Flaschen: 0,25 Euro/Flasche
  • ab 120 Flaschen: frachtfrei

Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

4. Zahlung:

Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt ohne Abzug zur Zahlung fällig, spätestens jedoch nach 14 Tagen. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, bankübliche Zinsen zu berechnen. Der Besteller kann nur mit solchen Gegenansprüchen aufrechnen, die von uns nicht bestritten werden oder rechtskräftig festgestellt wurden.

5. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum des Weingutes Georg Zang.

6. Widerrufsbelehrung:

6.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels eindeutiger Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Diese ist zu richten an: Weingut Georg Zang, Nordheimer Str. 8, 97334 Sommerach, Tel: 09381/2888, Fax: 09381/6111, e-mail: info@weingut-georg-zang.de. Sie können das Muster-Widerrufsformular auf unserer Webseite www.zangwein.de elektronisch ausfüllen oder eine andere eindeutige Erklärung übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Standardlieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Zahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, diese zurückgesandt zu haben.

Sie haben die Waren unverzüglich , jedoch spätestens 14 Tage nach dem Widerruf an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Hier das Muster-Widerrufsformular herunterladen

7. Jugendschutz:

Gemäß § 9 Jugendschutzgesetz ist eine Abgabe von Branntwein, branntweinhaltigen Getränken oder Lebensmitteln, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verboten und eine Abgabe von Wein an Jugendliche unter 16 Jahren verboten. Der Käufer bestätigt mit der Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.